Yellowstone-
Nationalpark

www.Wissen-im-Netz.info

Geschichte des Parks

Homepage
   Freizeit
      Reisen
         Yellowstone
            Geschichte
              
Früh. Menschen
               St. Verwendung
               Kleine Eiszeit
               Stämme
               „Schafesser“
               Ankunft eur. Ame.
               Suche nach Gold
               Expeditionen
                  Expedition 1869

 
                Expedition 1870
 
                Expedition 1871
               1872 Geburt
               Entwicklungsjahre
               1877 Nez Perce
               1886 Armee
               1916 NPS
               Grenzen
               1940iger Jahre
               Mission 66
               „naturnah“
               Ureinwohner
               Umweltgesetze
              
Schwierige Zeiten
               Bewahrung
               Zeitschiene

Die kleine Eiszeit

NPS-Foto: Washakie und seine Krieger im Jahr 1871Es wurde eine kleine Eiszeit von 1450 bis 1850 nachgewiesen, wo im Gebiet von Yellowstone niedrigere Temperaturen herrschten. Archäologische Spuren zeigen, dass das Gebiet zu dieser Zeit seltener benutzt wurde. Lagerplätze scheinen durch kleinere Menschengruppen, überwiegende im Sommer, benutzt worden zu sein. Solch ein Verwendungsmuster macht nur in kalten Regionen Sinn, wo Jagen und Sammeln nur für einige Monate des Jahres praktisch möglich war. Die Schoschonen sagen, dass Familiengruppen zum Yellowstone kamen, um Obsidian zu sammeln, welcher vor Ort zum Jagen von Büffeln und zum Bearbeiten von Büffelhaut verwendet wurde.

© 1999-2009 Copyright by Jürgen Kühnle
Über Anregungen und Kommentare zu diesen Seiten würde ich mich freuen juergen@kuehnle-online.de.