Yellowstone-
Nationalpark

www.Wissen-im-Netz.info

Kulturelle Ursprünge

Homepage
   Freizeit
      Reisen
         Yellowstone
            Kul. Ursprünge
               Archäologie
               Landschaftsraum
               Ethnografie
               Stämme
               Überlieferungen
               Hist. Strukturen
               Sammeln
               Trailside-Museum
               Fakten
               Gesetze

Trailside Museen

NPS-Foto: Norris MuseumEs wurden vier Museen an Wanderpfaden (Trailside Museen) im Yellowstone gebaut als Teil der nationalen Idee, dass ein Nationalpark selbst ein Museum ist und eine Struktur, die die Umgebung und seine Ausstellung erklärt notwendig ist, aber nicht die Parkerfahrung ersetzt soll. Die Museen sind bekannte Beispiele für ihren Architekturstil, National Park Rustic (auch „Parkitecture“ genannt).

Das Old Faithful Museum war das erste Trailside-Museum im Yellowstone. Es öffnete 1929 und erhielt für die Qualität seiner Materialen und Konstruktion Beifall und für die Weise, die sie sich in die Umgebung einfügte. Es wurde durch das Besucherzentrum 1972 ersetzt, das jetzt geschlossen ist. Ein neues Besucherzentrum ist im Bau.

Das Norris Museum, im Jahr 1930 gebaut, wird noch verwendet, und ist eine Schnittstelle zum Norris Geysirbecken. Die Besucher werfen zuerst einen flüchtigen Blick auf die hydrothermalen Besonderheiten vom überdachten Durchgang und dann lernen sie mehr darüber in den Ausstellungen in den Flügeln.

NPS-Foto: Madison-MuseumDas Madison-Museum, überblickt die Verbindung des Gibbon und Firehole Rivers, weist viele Elemente, die mit dem National Park Rustic Architekturstile verbunden sind: Steine und holzgeschindelte Wände und Dachsparren aus geschälten Baumstämmen. Im Jahr 1930 erbaut, dient es heute als Informationsstation und Buchladen.

Das Fishing Bridge Museum, erbaut im Jahr 1932, bewahrt viel von seiner ursprünglichen Ausstellung als ein Beispiel der frühen Darstellung des National Park Service. Auf der Seeseite des Museums, können Besucher eine Fließenterrasse überqueren, den See übersehen und zum Ufer herabsteigen.

© 1999-2009 Copyright by Jürgen Kühnle
Über Anregungen und Kommentare zu diesen Seiten würde ich mich freuen juergen@kuehnle-online.de.