Yellowstone-
Nationalpark

www.Wissen-im-Netz.info

Tiere - Fische

Homepage
   Freizeit
      Reisen
         Yellowstone
            Tiere
               Fische

Gebirgsweißfisch

NPS-Foto: GebirgsweißfischWissenschaftlicher Name: Prospium williamsoni
Englischer Name: mountain whitefish

  • Schlanker, silbriger Fisch, oft mit der Äsche verwechselt.
  • Lebt in den Flüssen und fließenden Gewässern des Yellowstones.
  • Benötigt tiefe Becken, klares und sauberes Wasser und reagiert sehr empfindlich auf Verschmutzung.
  • Im Gegensatz zu einheimischen Fischen, laicht der Weißfisch im Herbst.
  • Sucht seine Nahrung für gewöhnlich am Boden, frisst Larven von Wasserinsekten.
  • Scheint nicht mit Forellen in Nahrungskonkurrenz zu stehen.
  • Der Weißfisch überlebte in seinen angestammten Gewässern für mehr als 100 Jahre, im Gegensatz zur Äsche.
© 1999-2009 Copyright by Jürgen Kühnle
Über Anregungen und Kommentare zu diesen Seiten würde ich mich freuen juergen@kuehnle-online.de.