Yellowstone-
Nationalpark

www.Wissen-im-Netz.info

Tiere - Insekten

Homepage
   Freizeit
      Reisen
         Yellowstone
            Tiere
              
Insekten

Pachydiplax lonigpennis

Pachydiplax lonigpennis (Männchen)Wissenschaftlicher Name: Pachydiplax lonigpennis
Englischer Name: blue dasher

Erkennung

  • Gesamtlänge von 28 bis 45 Millimeter, wobei 23 bis 35 Millimeter auf den langen Hinterleib entfallen.
  • Weißes Gesicht, bei erwachsenen Tieren eine metallisch blaue Stirn.
  • Facettenaugen sind bei Männchen blau oder grün, bei Weibchen rötlich braun.
  • Unterseite der Brust ist braun, die Seiten hellgrün mit drei braunen Streifen.
  • Hinterflügel haben eine Länge von 30 bis 43 Millimeter. Vorder- und Hinterflügel sind durchsichtig bis gelblich, weisen aber einen dunkelbraunen bis gelblichen Schatten am Ansatz auf.
  • Der Hinterleib ist bei Männchen schwarz und wird mit zunehmendem Alter graubläulich. Bei Weibchen eher gelblich.

Pachydiplax longipennis (Weibchen)Lebensraum

  • Nähe von Seen, Teichen und Flüssen mit langsamer Fließgeschwindigkeit.
  • Die Larven leben in dichter Ufervegetation und Lauerjäger. Sie kommen mit sehr niedrigen Sauerstoffanteilen im Wasser zurecht, dass sie als Indikator für schlechte Wasserqualität verwendet werden.

Verhalten

  • Die Larven und die erwachsenen Tiere leben räuberisch. Die Larven ernähren sich von Insekten-Larven, Flohkrebsen, Kaulquappen und kleinen Fischen. Die erwachsenen Tiere leben von Fluginsekten mit nicht zu starker Panzerung, wie Moskitos, Fliegen, Schmetterlingen, Motten, Ameisen und Termiten.
© 1999-2009 Copyright by Jürgen Kühnle
Über Anregungen und Kommentare zu diesen Seiten würde ich mich freuen juergen@kuehnle-online.de.