Yellowstone-
Nationalpark

www.Wissen-im-Netz.info

Tiere - Reptilien und Amphibien

Homepage
   Freizeit
      Reisen
         Yellowstone
            Tiere
               Rept. + Amph.

Gummiboa

NPS-Foto: GummiboaWissenschaftlicher Name: Charina bottae
Englischer Name: rubber boa

Erkennung

  • Tritt unregelmäßig im Yellowstone auf, vielleicht auf Grund ihrer nächtlichen und verborgenen Lebensweise.
  • Eine der zwei Schlangenarten in den Vereinigten Staaten, die mit der tropischen Boa und dem Python verwandt ist.
  • Maximale Länge von 64 cm.
  • Rücken ist grau oder grünlich-braun, Bauch ist zitronengelb; Schuppen sind klein und glatt, beim Berühren fühlt sie sich samtig an.

Lebensraum und Verhalten

  • Frisst Nagetiere.
  • Verbringt wahrscheinlich die meiste Zeit teilweise unter Blättern und Boden vergraben und in Höhlen von Nagetieren.
  • Wird für gewöhnlich in felsigen Gebieten in der Nähe von fließenden Gewässern oder Flüssen gefunden mit Sträuchern oder Bäumen in der Nachbarschaft.
  • Neueste Beobachtungen werden von der Bechler Region und Gibbon Meadows berichtet.
© 1999-2009 Copyright by Jürgen Kühnle
Über Anregungen und Kommentare zu diesen Seiten würde ich mich freuen juergen@kuehnle-online.de.