Yellowstone-
Nationalpark

www.Wissen-im-Netz.info

Tiere - Säugetiere

Homepage
   Freizeit
      Reisen
         Yellowstone
            Tiere
               Säugetiere

Kanadischer Fischotter

NPS-Foto: FischotterWissenschaftlicher Name: Lutra canadensis
Englischer Name: river otter

Erkennung

  • 100…137 cm lang, 5…15 kg.
  • Geschmeidiger, zylindrischer Körper, schmaler Kopf; Schwanz beinahe ein Drittel des Körpers und verjüngt sich zu einer Spitze; Füße mit Schwimmhäuten; kurze Krallen; Fell ist dunkelbraun und dicht.
  • Ohren und Nasenlöcher schließen sich unter Wasser; Backenbart unterstützt bei der Suche von Beute.

Lebensraum

  • Das am stärksten an Wasser gebundenes Mitglied der Wiesel-Familie; selten weit weg von Wasser zu finden.
  • Frisst Flusskrebse und Fische; auch Frösche, Schildkröten, manchmal auch junge Bisamratten oder Biber.

Verhalten

  • Ganzjährig aktiv.
  • Zieht seine Jungen im März bis zum April groß; ein Wurf mit zwei Jungen pro Jahr.
  • Weibchen und Jungen bleiben bis zum nächsten Wurf zusammen; können sich zeitweilig anderen Familiengruppen anschließen.
  • Kann unter Wasser bis zu 9,6 km/h schnell schwimmen und dies für 2…3 Minuten durchhalten.
  • Nicht sehr beweglich oder schnell auf Land. Wenn Schnee liegt oder Eis vorhanden ist, können sie sich jedoch durch springen und rutschen bis 25 km/h schnell fortbewegen.
  • Meistens dämmerungsaktiv, wurde aber schon zu allen Tageszeiten gesehen.
© 1999-2009 Copyright by Jürgen Kühnle
Über Anregungen und Kommentare zu diesen Seiten würde ich mich freuen juergen@kuehnle-online.de.