Yellowstone-
Nationalpark

www.Wissen-im-Netz.info

Tiere - Säugetiere

Homepage
   Freizeit
      Reisen
         Yellowstone
            Tiere
               Säugetiere

Rotluchs

NPS-Foto: RotluchsWissenschaftlicher Name: Lynx rufus
Englischer Name: bobcat

Verhalten und Größe

  • Erwachsene Tiere: 7,5…15 kg, 61…124,5 cm lang.
  • Farbbereich von einem rot-braunen Fell mit undeutlichen Markierungen bis zu hellem sandfarbigen mit dunklen Flecken; kurzer Schwanz; Ohrbüschel.
  • Unterschiede zum Luchs: Schwarze Ringe unterbrochen um den Schwanz herum, kürzere Ohrbüschel, schmälere Fußabdrücke (ca. 5 cm).
  • Einzelgänger, aktiv zwischen Sonnenuntergang und -aufgang.
  • Frisst Kaninchen, Hasen, Wühlmäuse, Mäuse, Rothörnchen, Vögel, wie z. B. den Zaunkönig, Sperlinge, Raufußhühner; kann junge Rehe und erwachsene Dickhornschafe erlegen.

Anzahl im Yellowstone

  • Unbekannt, aber wahrscheinlich weit verbreitet.

Wo können Rotluchse beobachtet werden?

  • Selten gesehen; die meisten Berichte stammen aus der nördlichen Hälfte des Parks.
  • Typischer Lebensraum: felsige Gebiete, Nadelwälder und Beifuss-Steppe.

Forschung

  • Ein vierjähriges Forschungsprojekt zur Dokumentation der Anzahl und Verteilung der Luchse im Park wurde kürzlich abgeschlossen. Die Forscher bestätigten übereinstimmend das Vorhandensein von Luchsen in den zentralen und östlichen Teilen des Parks.
© 1999-2009 Copyright by Jürgen Kühnle
Über Anregungen und Kommentare zu diesen Seiten würde ich mich freuen juergen@kuehnle-online.de.