Yellowstone-
Nationalpark

www.Wissen-im-Netz.info

Tiere - Säugetiere

Homepage
   Freizeit
      Reisen
         Yellowstone
            Tiere
               Säugetiere

Schneeschuhhase

NPS-Foto: SchneeschuhhaseWissenschaftlicher Name: Lepus americanus
Englischer Name: snowshoe hare

Erkennung

  • 37…51 cm lang, 1,5…2 kg.
  • Große Hinterfüße ermöglichen einfache Fortbewegung auf Schnee; weißes Winterfell bietet Tarnung; graues Sommerfell.
  • Übergang der Saisonfarben braucht 70…90 Tage; es scheint, dass dies teilweise durch die Tageslänge ausgelöst wird.

Lebensraum

  • Wird im ganzen Yellowstone in Nadelwäldern mit dichtem Unterholz mit Buschen, Ufergebieten mit vielen Weiden oder niedrigen Gebieten mit Fichten-Tannen-Bedeckung gefunden.
  • Selten außerhalb der dichten Waldbedeckung, ausgenommen zum Fressen auf Waldlichtungen.
  • Frisst Pflanzen.
  • Gejagt von Luchs, Rotluchs, Kojoten, Fuchsen, einigen Falken und Großohreulen.

Verhalten

  • Aufzucht der Jungen von März bis in den späten August.
  • Jungen werden mit Haaren geboren, wachsen sehr schnell und werden innerhalb von 30 Tagen entwöhnt.
  • Meistens nachtaktiv; ihre Gegenwart im Winter wird nur durch ein Netzwerk von ausgetretenen Pfaden im Schnee angezeigt.
  • Ruhig, ausgenommen von der Aufzuchtsaison, wenn sie sich gegenseitig verfolgen, mit den hinteren Füßen auf den Boden trommeln, in die Luft springen und gelegentlich gegeneinander kämpfen.
© 1999-2009 Copyright by Jürgen Kühnle
Über Anregungen und Kommentare zu diesen Seiten würde ich mich freuen juergen@kuehnle-online.de.