Yellowstone-
Nationalpark

www.Wissen-im-Netz.info

Tiere - Vögel

Homepage
   Freizeit
      Reisen
         Yellowstone
            Tiere
               Vögel

Kolkrabe

NPS-Foto: KolrabeWissenschaftlicher Name: Corvus corax
Englischer Name: common raven

Erkennung

  • Mit 60 cm Körperlänge ist der Kolkrabe der größte Rabenvogel und größte Singvogel. Sein Körpergewicht beträgt 1 bis 1,5 kg mit einer Flügelspannweite von 1,2 m.
  • Seine Körperfarbe ist ganz schwarz mit metallisch glänzenden Flügeldecken. Großer, klobiger schwarzer Schnabel. Im Flug kann man den keilförmigen Schwanz erkennen.

Lebensraum

  • Wälder, Gebirge, freies Gelände und Küsten

Verhalten

  • Raben besuchen regelmäßig Parkplätze und haben gelernt, Reißverschlüsse und Verpackungen zu öffnen. Erlauben Sie ihnen nicht, ihr Essen zu stehlen. Einige Raben haben auch gelernt, Wölfe auf den Jagdzügen zu folgen. Sie warten in Bäumen oder auf dem Boden, bis die Wölfe mit dem Kadaver fertig sind. Andere Tiere – wie Kojoten, Weißkopfseeadler, Steinadler, Elstern und Rotfüchse – warten wahrscheinlich auch in der Nähe.
  • Sein Ruf klingt wie „korrk“ oder „krock“.
  • Die Kolkraben sind Allesfresser, von Körnern und Samen, kleine Tiere, Eier, Küken, aber auch Aas frisst er alles.
  • Kolkraben sind sehr intelligente Tiere und können sich geänderten Lebensbedingungen einfach anpassen.
  • Er ist ein Standvogel und leben monogam.
  • Beide Vögel eines Paares verteidigen ihr Revier.
  • Sein rundes Nest wird in Felswänden oder auf hohen Bäumen gebaut, die sie oft mehrere Jahre benutzen. Das Weibchen legt 4 bis 6 Eier, die überwiegend vom Weibchen bebrütet werden. Die Küken werden von beiden Eltern versorgt.
  • In der Wildnis werden die Raben 10 bis 15 Jahre alt, in Gefangenschaft können sie 40 Jahre alt werden.
© 1999-2009 Copyright by Jürgen Kühnle
Über Anregungen und Kommentare zu diesen Seiten würde ich mich freuen juergen@kuehnle-online.de.