Yellowstone-
Nationalpark

www.Wissen-im-Netz.info

Tiere - Vögel

Homepage
   Freizeit
      Reisen
         Yellowstone
            Tiere
               Vögel

Breitschwanzkolibri

NPS-Foto: BreitschwanzkolibriWissenschaftlicher Name: Selasphorus platycercus
Englischer Name: broad-tailed hummingbird

Erkennung

  • Ein mittelgroßer Kolibri mit ca. 10 cm Körperlänge.
  • Der Rücken und Oberseite des Kopfs sind iridisierend grün. Die Brust ist weiß. Das Männchen hat einen brillant roten Kehlfleck. Das Weibchen ist dumpfer rostfarbenen mit gefleckten Flanken und Unterseite.
  • Während des Flugs erzeugen die Flügel ein summendes Geräusch, das für diese Art spezifisch ist.

Lebensraum

  • Bergwälder und -wiesen

Verhalten

  • Der Breitschwanzkolibri ist ein Zugvogel, der bis nach Guatemala zieht.
  • Die Nester sind kleine Becher aus ineinandergewobenen Pflanzenfasern, die an einen Zweig mit gesammelten Spinnweben befestigt sind. Das Weibchen legt 2 weiße Eier, die sie alleine in 16 Tagen ausbrütet. 23 Tage nach dem Schlüpfen werden die Jungen flügge.
  • Die Nahrung besteht aus Nektar und Insekten, die von Blüten gesammelt werden. Der Breitschwanzkolibri kann auch Insekten aktiv im Flug jagen.
© 1999-2009 Copyright by Jürgen Kühnle
Über Anregungen und Kommentare zu diesen Seiten würde ich mich freuen juergen@kuehnle-online.de.