Yellowstone-
Nationalpark

www.Wissen-im-Netz.info

Tiere - Vögel

Homepage
   Freizeit
      Reisen
         Yellowstone
            Tiere
               Vögel

Goldwaldsänger

NPS-Foto: GoldwaldsängerWissenschaftlicher Name: Dendroica petechia
Englischer Name: yellow warbler

Erkennung

  • Der Goldwaldsänger hat ein gelbes Federkleid, das beim Männchen an der Brust mit braunen Streifen durchzogen ist. Beim Weibchen fehlen die Streifen oder sie sind nicht so stark ausgeprägt. Die Oberseite und die Flügel sind gelbgrün bis olivengrün.
  • Größe bis 11,5 cm mit einem Gewicht von 9 g.

Lebensraum

  • Leben in normalerweise in feuchten Lebensräumen mit hohem Insektenvorkommen.

Verhalten

  • Die Nahrung besteht überwiegend aus Insekten, die von Blättern gepickt oder im Flug gefangen werden. Selten werden auch Früchte gefressen.
  • Von Mai bis Juni werden drei bis sechs gräuliche bis grünlich-weiße, dunkel gefleckte Eier ausgebrütet. Auf einer Astgabel oder im Gebüsch wird dafür ein Nest aus Rinde, Gräsern, Haaren und Spinnweben gebaut.
  • Zugvogel, überwintert in Zentral- und Südamerika.
© 1999-2009 Copyright by Jürgen Kühnle
Über Anregungen und Kommentare zu diesen Seiten würde ich mich freuen juergen@kuehnle-online.de.