Yellowstone-
Nationalpark

www.Wissen-im-Netz.info

Tiere - Vögel

Homepage
   Freizeit
      Reisen
         Yellowstone
            Tiere
               Vögel

Vögel

Anzahl im Yellowstone

  • 320 Vogelarten sind im Yellowstone dokumentiert.
  • Ungefähr 148 dieser Arten nisten im Park

Zusätzliche Information

Aktuelle Verwaltung

Yellowstone ist ein aktiver Teilnehmer an der „Western Working Group of Partners in Flight“, einer internationalen Gemeinschaft, um Landwandervögel in Amerika zu schützen, da über 100 Vogelarten des Parks ihren Winter in Mexiko und Zentralamerika verbringen. Dort werden sie durch den Verlust von Lebensräumen, Verwendung von Pestiziden und durch die wachsende menschliche Entwicklung und Druck bedroht.

Aufzeichnungen von Vogelsichtungen wurden im Yellowstone seit seiner Gründung im Jahr 1872 geführt; diese Aufzeichnungen dokumentieren bis heute 320 Vogelarten, von denen bei 148 bekannt ist, dass sie im Park nisten. Dies ist bemerkenswert, wenn man die harten Bedingungen berücksichtigt, die dieses Gebiet auszeichnet.

Viele Vögel, wie die Wanderdrossel und der Kolkrabe, werden im gesamten Park gefunden. Andere Arten leben in speziellen Lebensräumen. Zum Beispiel der Gürtelfischer werden in der Nähe von Flüssen und fließenden Gewässern gefunden, während der Diademhäher in feuchten Nadelwäldern zu finden ist.

Der Frühling ist eine gute Zeit Vögel zu beobachten. Die Vogelwanderung bringt viele Vögel von ihren Winterquartieren in den Park zurück; andere Vögel kommen hier auf ihrer Reise zu noch nördlicher gelegenen Nistgebieten durch. Singvögel singen, um ihre Reviere zu bestimmen und zu verteidigen; und viele Enten sind in ihren farbenprächtigen Hochzeitskleidern, die die Erkennung einfacher macht.

Vögel können auf frühen Morgenspaziergängen von Mitte Mai bis frühen Juli beobachtet werden. Zu allen Zeiten, besonders während der Brutzeit, sollten Vögel nur aus einer größeren Entfernungen beobachtet werden. Eine zu nahe Annährung kann bei einem Vogel Stress auslösen (wie bei jedem anderen Tier) und manchmal dazu führen, dass der Vogel sein Nest aufgibt.

Die meisten Vögel wandern ab September auf niedrigere Höhen und in weit südlich gelegene Breitgrade. Zur gleichen Zeit wandern andere Vögel durch den Yellowstone. Die durchwandernden Vögel umfassen auch Tundraschwäne und Königsbussarde. Einige Vögel bleiben ganzjährig im Yellowstone, einschließlich der Kolkrabe, Kanadagänse, Felsengebirgshuhn, Meisenhäher, Kanadakleiber, Wasseramsel und Gambelmeise. Und einige andere Arten, wie der Raufußbussard und Seidenschwanz wandern zum Überwintern hierher.

Es folgen kurze Beschreibungen von einigen Vogelarten des Yellowstones.

© 1999-2009 Copyright by Jürgen Kühnle
Über Anregungen und Kommentare zu diesen Seiten würde ich mich freuen juergen@kuehnle-online.de.