Yellowstone-
Nationalpark

www.Wissen-im-Netz.info

Tiere - Vögel

Homepage
   Freizeit
      Reisen
         Yellowstone
            Tiere
               Vögel

Kieferntangare

NPS-Foto: KieferntangareWissenschaftlicher Name: Piranga ludoviciana
Englischer Name: western tanager

Erkennung

  • Das Prachtkleid der männlichen Kieferntangare hat einen roten Kopf, ein gelbes Gefieder im Nacken, Brust und Unterseite. Der Rücken und die Flügeldecken sind schwarz mit gelben und weißen Flügelstäben. Im Winter wird der Kopfbereich gelblich.
  • Beim Weibchen ist das Kopfgefieder und obere Rückenbereich olivgrün bis gräulich, Flügeldecke und Schwanzfedern sind matt schwarzgrau.

Lebensraum

  • Mischwäldern in den Bergen.

Verhalten

  • Das Nest wird im unteren Bereich von Tannen, Kiefern oder Fichten gebaut. Es werden 3 bis 5 hell- bis grünlich blaue Eier gelegt.
  • Die Ernährung besteht überwiegend aus Insekten, aber auch Früchte und Beeren werden verzehrt. Es wird in den oberen Bereichen der Bäume gejagt.
© 1999-2009 Copyright by Jürgen Kühnle
Über Anregungen und Kommentare zu diesen Seiten würde ich mich freuen juergen@kuehnle-online.de.