Yellowstone-
Nationalpark

www.Wissen-im-Netz.info

Tiere - Vögel

Homepage
   Freizeit
      Reisen
         Yellowstone
            Tiere
               Vögel

Kragenhuhn

NPS-Foto: KragenhuhnWissenschaftlicher Name: Bonasa umbellus
Englischer Name: ruffed grouse

Erkennung

  • Das Kragenhuhn hat zwei Farbphasen, grau und rot. In der grauen Phase haben die Erwachsenen einen langen, quadratischen, braunen Schwanz mit einem schwarzen Band kurz vor dem Ende. Kopf, Genick und Rücken sind grau-bräunlich. Die Brust ist hell mit Flecken.
  • Beide Geschlechter sind sehr ähnlich gezeichnet.

Lebensraum

  • Wälder

Verhalten

  • Standvogel
  • Nahrungssuche findet am Boden oder in Bäumen statt. Sie fressen Knospen, Blätter, Beeren, Samen und Insekten.
  • Im Frühling versuchen Männchen durch trommeln mit ihren Flügeln Weibchen anzulocken, oft auf einem gefallenen Baumstamm.
  • Weibchen nisten auf dem Boden, wo sie typisch 6 bis 8 Eier legen.
  • Das Kragenhuhn verbringt die meiste Zeit auf dem Boden, nur bei Gefahr fliegt sie.
© 1999-2009 Copyright by Jürgen Kühnle
Über Anregungen und Kommentare zu diesen Seiten würde ich mich freuen juergen@kuehnle-online.de.