Yellowstone-
Nationalpark

www.wissen-im-Netz.info

Wanderungen

Homepage
   Freizeit
      Reisen
         Yellowstone
            Wanderungen

Avalanche Peak

Der Weg steigt 549 m auf 4 km ohne Serpentinen an. Durchläuft den Wald in einem alten Lawinenabgang, setzt sich durch einen Wald aus weißstämmigen Kiefern zu einer kleinen Wiese an der Basis des Kegels des Avalanche Peak, bietet eine der besten Panoramas im Park. Setzt sich über einen Geröllabhang entlang eines schmalen Bergrückens fort. Ein nicht markierter Wanderpfad fällt an der nordöstlichen Seite des Kegels ab und kehrt zur Wiese zurück. Die Zapfen von weißstämmigen Kiefern sind die bevorzugte Nahrung von Grizzlys im späten Sommer und Herbst, so dass Sie diesen Weg zu dieser Zeit vermeiden sollten.
Schwierigkeit: anstrengend
Länge: 6,4 km
Dauer: xxx Stunden
Ausgangspunkt: westliches Ende des Eleanor Lake über die Straße östlich des kleinen Baches.
Karte (Link zu Google Map) Avalanche Peak
© 1999-2007 Copyright by Jürgen Kühnle
Über Anregungen und Kommentare zu diesen Seiten würde ich mich freuen juergen@kuehnle-online.de.