Witze

www.wissen-im-Netz.info

Witze - Über Viagra

Homepage
   Freizeit
      Witze
         A-Klasse
         Arbeit und Beruf
         Ärzte
         Auto
         Bauern
         Bauernweisheiten
         Bayern
         Beamte
         Blondinen
         Computer
         Frauen
         Frau und Mann
         Gott und die Kirche
         Graf Bobby
         Im Weltraum
         Ingenieure
         Italiener
         Jäger
         Japaner
         Kinder
         Männer
         Märchen
         Manta
         Microsoft
         Militär
         Österreicher
         Ostfriesen
         Politik
         Polizei
         Radio Eriwan
         Restaurant
         Schotten
         Schule
         Schwaben
         Sport
         Tiere
         Trabbi
         Trinken
         Viagra
         Weihnachten

Ein Mann kauft sich Viagra-Tabletten. Kommt sein Papagei und frisst sie alle auf. Sagt der Mann: Oh Gott, oh Gott, was mach ich bloß? ... Ab in die Tiefkühltruhe, damit er sich wieder abkühlen kann!!!! Stunden später erinnert er sich endlich an seinen armen Papagei in der Tiefkühltruhe, öffnet sie und findet seinen Papagei vor, schweißgebadet... Was ist denn mit Dir los? Wieso schwitzt Du so? Du bist seit Stunden in der Truhe!!!! Sagt der Papagei: Was meinst Du, wie anstrengend es ist, den tief gefrorenen Hühnern die Schenkel auseinander zu drücken...!!!


Der Arzt verschreibt allen männlichen Heimbewohnern im Altersheim je eine Pille Viagra, einzunehmen, morgens und abends. Die Betreuerin will wissen warum. „Ganz einfach“, sagt der Arzt, „morgens pinkeln sie nicht auf die Schuhe und abends fallen sie nicht mehr aus dem Bett.“


Was ist das Gegenmittel von Viagra?
Terpentin! Das hat bis heute jeden Pinsel weich gekriegt.


Was ist „Viagra-Oxyd“?
Ist doch ganz klar: „Lattenrost“!


Warum die Österreicher jetzt Viagra-Pillen in die Nadelwälder werfen?
Ganz einfach: Sie hätten zu Weihnachten gern Tannenbäume mit Ständer!


Was passiert, wenn man Viagra im Garten verstreut?
Dann kann man die Regenwürmer als Nägel verwenden...


Ein Mann kommt zum Arzt und will eine Medizin, die ihm wieder auf die sexuellen Sprünge hilft. Der Arzt tröstet ihn: „Kein Problem, es gibt ja jetzt diese neue Wunderpille Viagra“, und er verschreibt ihm eine Packung davon. Der Mann bedankt sich und verschwindet. Nach drei Monaten kommt er wieder in die Praxis und schwärmt dem Arzt vor, wie glücklich er sei, die Pille wäre seine Rettung gewesen. Der Arzt freut sich und will wissen, was denn seine Frau davon hält. Der Mann antwortet: „Woher soll ich das wissen, ich war seither nicht mehr zu Hause ...“


Ein Mann hat sich Viagra verschreiben lassen und der Arzt hat ihm dazu geraten, eine Stunde vor dem Verkehr die Pille einzunehmen. Er ruft seine Frau bei der Arbeit an und fordert sie auf, in einer Stunde zuhause zu sein. Daraufhin wirft er die Pille ein und wartet. Er wird immer schärfer, aber seine Frau kommt nicht zuhause an. Sie ruft ihn jedoch über Handy an und entschuldigt sich, sie stünde im Stau. Er bekommt Panik und ruft seinen Arzt an, was er tun soll.
Dieser meint: „Haben sie eine Haushälterin? Warum nageln sie sie nicht stattdessen, damit die Pille nicht verschwendet ist?“
Meint der Mann: „Aber bei ihr klappt es doch auch ohne Pille...“


Was ist bei einer Schlange Tierquälerei?
Ihr Viagra zu geben.


Was passiert, wenn man Viagra und Valium gleichzeitig nimmt?
Ganz klar - Du bekommst eine Mörderlatte und es ist Dir Scheißegal...

© 1999-2007 Copyright by Jürgen Kühnle
Über Anregungen und Kommentare zu diesen Seiten würde ich mich freuen juergen@kuehnle-online.de.