Mineralien

www.wissen-im-Netz.info

Hildegard von Bingen

Homepage
   Mineralien
     
Hildegard von Bingen
        
Krankheit
         Mineral

            Achat
            Amethyst
            Beryll
            Chrysolith
            Chrysopras
            Diamant
            Hyazinth
            Jaspis
            Kalk
            Karfunkel
            Karneol
            Kristall
            Ligur
            Magnetstein
            Onyx
            Perlen
            Prasem
            Saphir
            Sarder
            Sardonyx
            Smaragd
            Topas

Kalk

Hildegard von Bingen kennt sowohl den natürlichen Kalk als auch den gebrannten Kalk.

Entstehung

Der Kalk ist warm. Durch das Brennen wird er noch stärker und bindet mit seinem Feuer Erde und Sand zusammen.

Bitte beachten Sie den wichtigen Hinweis.

Würmer

Aus einem Teil gebrannten Kalk, zwei Teilen Kreide und sauren Wein wird ein dünner Brei zubereitet und mit einer Feder auf die Stelle, wo der Wurmfraß ist, aufgetragen. Dies wird an fünf Tagen wiederholt. Dann ein Teil Aloe und ein Drittel Myrrhe zerreiben und mit frischen Wachs eine Pflastersalbe zubereitet, auf ein Hanftuch aufgestrichen und zwölf Tage lang auf die schmerzende Stelle gebunden.

© 1999-2007 Copyright by Jürgen Kühnle
Über Anregungen und Kommentare zu diesen Seiten würde ich mich freuen juergen@kuehnle-online.de.