Mineralien

www.wissen-im-Netz.info

Mineralien-Lexikon

Homepage
   Mineralien
     
Lexikon
         alphabetisch
            A
            B
            C
            D
            E
            F
            G
            H
            I
            J
            K
            L
            M
            N
            O
            P
            Q
            R
            S
            T
            U
            V
            W
            X
            Y
            Z

Kupfer

  Klasse (Dana) 1 Elemente
1/A1.01 Metalle
Klasse (Strunz)  
Chemische Formel Cu, Kupfer
Varietät  
Kristallsystem isometrisch: 4/m bar 3 2/m
Farbe kupferrot
Strichfarbe rot
Glanz Metallglanz
Transparenz undurchsichtig
Erkennung Farbe, Dehnbarkeit, Kristalleigenschaften

Das natürlich vorkommende Kupfer (chemisch nicht gebunden) wurde über Jahrhunderte abgebaut, so dass ein wirtschaftlicher Abbau dieser Vorkommen keinen Sinn mehr macht. Andere Kupfermineralien sind für den Abbau weitaus wirtschaftlicher, um daraus metallisches Kupfer für Leitungen, elektronische Komponenten, Münzen, usw. zu gewinnen. Natürlich vorkommendes Kupfer wird im begrenzten Umfang noch in den ehemaligen Kupferabbaugebieten gefunden. Diese Fundstücke sind als mineralische Proben und Zierstücke interessant.

Die Kristalle bringen normalerweise massive Drähte oder baumartig verzweigte Formen hervor. Extrem selten sind einzelnen Kristalle, die gewöhnlich Würfel oder Oktaeder ausbilden. Gelegentlich weisen massive Formen an der Oberfläche sichtbare Kristallflächen auf.

Kristallverhalten  
Spaltbarkeit keine
Spaltrichtungen keine
Bruch hakig
Zähigkeit dehnbar
Härte 2,5 ... 3
Dichte 8,8 ... 8,9
Geschmack kein
Geruch kein
Gefühl kein
Lumineszenz keine
Brechungsindex  
Doppelbrechung  
Dispersion  
Pleochroismus  
Interferenz keine
Magnetismus unmagnetisch
Anlauf keine
Flammenfärbung  
Lösbarkeit lösbar in Salpetersäure
Lösverhalten Lösung wird blau, verschwindet unter Blasenbildung
Weitere Eigenschaften  
Verwendung elektrische Leitungen, elektronische Komponenten, Münzen
Bearbeitung  
Vorkommen Australien
Deutschland, Siegerland
Russland, Ural
USA, Arizona
USA, Michigan
USA, Massachusetts
USA, Connecticut
USA, New Jersey
USA, New Mexiko
Gesellschaften Basische Magmatite
Gesellschaften: Silber, Calcit, Malachite
© 1999-2007 Copyright by Jürgen Kühnle
Über Anregungen und Kommentare zu diesen Seiten würde ich mich freuen juergen@kuehnle-online.de.